Datenbank

Warnung!

in mehreren angeblichen „Research Chemicals“ haben wir hochpotente synthetische Opiate gefunden. Diese sind äußerst schwierig bis unmöglich zu dosieren, da sie schon im Mikrogrammbereich zu gefährlichen Überdosierungen führen können.

Details: am 14. Oktober 2017 enthielt eine angebliche Probe von 4-HO-MET, neben 4-HO-MET noch Methoxyacetylfentanyl. Mehrere Proben von unbekannten RC´s enthielten U-47700. Eine vermeintliches Fentanyl enthielt Carfentanil. Methoxyacetylfentanyl, Carfentanil und U-47700 sind hochpotente synthetische Opiate.

Solltet ihr eine solche Substanz besitzen, wendet euch bitte an uns: 01/4000 53650 oder per Beranet https://checkit.beranet.info/.

Danke dir.
euer checkit team

 

Drug Checking Datenbank

In unserer Drug Checking Datenbank sind die gesamten Ergebnisse unserer chemischen Substanzanalysen gespeichert. Du kannst die Datenbank nach verschiedenen Suchkriterien abfragen.

Hier geht es zur Datenbank 

Unsere aktuellen Warnungen findest du hier.