Superman_PMMA_Polen2015Im Zusammenhang mit dem Konsum von vermeintlichen Ecstasy-Tabletten, die das Amphetamin-Derivat PMMA enthielten, wurden in Polen drei Todesfälle gemeldet. Es handelte sich dabei um Ecstasy-Tabletten, mit dem Superman Logo (siehe Bild). Tabletten mit ähnlichem Aussehen waren bereits Ende 2014/Anfang 2015 im Umlauf. Auch damals kam es durch den Konsum dieser Pillen zu mehreren Todesfällen in Großbritannien. Unsere Warnungen dazu und weiter Informationen findest du unter nachfolgenden Links:
http://www.checkyourdrugs.at/aktuelles/achtung-superman-pillen-mit-pmma/

http://www.checkyourdrugs.at/aktuelles/achtung-erneut-superman-pillen-mit-pmma/

 

Informationen zu PMMA findest du hier: http://www.checkyourdrugs.at/substanzen/pma/

Wir raten dringend vom Konsum von Ecstasy Pillen mit diesem Aussehen ab!

 

 

 

Wir nutzen Cookies um unsere Website nutzerfreundlich, sicher und effektiv zu gestalten. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.