10. Oktober 2011

Warnungen Sept/Okt 2011

Check iT! hat bei den letzten beiden Analyse Möglichkeiten wieder eine Reihe an unerwarteten und gesundheitlich bedenklichen Substanzen identifiziert. Erstmalig wurde im September Methylethylcathinon (4-MEC) in einer als Meskalin gekauften Substanz analysiert und auch beim letzten Testing im Oktober ist die Substanz vorgekommen. Außerdem haben wir erstmalig das Piperazinderivat para-Fluorphenylpiperazin (pFPP) identifiziert. Für eine genaue Beschreibung der Warnungen von Oktober klicke hier. Die September-Warnungen findets du hier.

 

Wir nutzen Cookies um unsere Website nutzerfreundlich, sicher und effektiv zu gestalten. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.