14. November 2011

Hoch dosierte XTC-Tabletten !

14.11.2011
Möglicherweise hoch dosierte Ecstasy-Tabletten im Umlauf

Unsere Schweizer KollegInnen von Safer Party haben neulich mehrere Ecstasy Tabletten getestet, die MDMA in sehr hohen Konzentrationen enthielten (über 200 mg). So hoch dosierte Pillen sind heuer auch schon in den Niederlanden aufgetaucht – dass solche Tabletten auch hier im Umlauf sind, kann nicht ausgeschlossen werden. Bei Dosierungen in dieser Höhe treten negative Effekte wie Kieferkrämpfe, Muskelzittern, Ängstlichkeit, Schreckensvisionen und Orientierungsschwierigkeiten in den Vordergrund. In Einzelfällen kann es zu epileptische Anfälle kommen. Die genaue Beschreibung der Warnungen findest du hier und hier.

Solltest du dich zum Konsum einer solchen Tablette entschließen, lass Deine Tablette testen! Wenn du dazu keine Möglichkeit hast, vorsichtig antesten (nicht mehr als eine halbe Tablette) und nicht gleich nachlegen. Um Überdosierungen zu vermeiden gilt folgender Richtwert: maximal 1,5 mg MDMA pro Körpergewicht pro Kilogramm bei Männern und 1,3 mg MDMA pro Kilogramm bei Frauen. Das bedeutet für einen 60 kg schweren Mann maximal 90 mg und für eine 50 kg schwere Frau maximal 65 mg MDMA. Dies ist bei hochdosierten XTC-Tabletten wichtig, gilt aber grundsätzlich für alle. Lass Dich nicht vom Logo täuschen – wenn deine Tablette so aussieht wie eine von diesen ist erhöhte Vorsicht bei der Dosierung geboten. Rein vom Aussehen kannst du dir aber nie sicher sein, dass Deine Tablette MDMA enthält – daher testen lassen und im Zweifelsfall vorsichtig antesten!

ChEck iT! zeichnet sich weder für den Inhalt von Link-Seiten noch für den Inhalt von Folge- Link-Seiten verantwortlich.

Wir nutzen Cookies um unsere Website nutzerfreundlich, sicher und effektiv zu gestalten. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.